Navigation
Unsere Dienstleistungen
Die Vorteile

Die nachhaltige Lösung

neocomp ist Spezialist, wenn es um die fachgerechte Entsorgung von Glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) geht. Allgemein gilt GFK als ein Material mit vielen Vorteilen, das in zahlreichen Branchen Verwendung findet. Nachteilig aber sind die begrenzten Wiederverwertungsmöglichkeiten. Hier setzt unser neuartiges, umweltschonendes Verwertungssystem an: Denn bei neocomp werden ausgediente Rotorblätter der Windkraftindustrie, GFK-Produktionsrückstände aus der Automobil-, Freizeit- und Elektroindustrie oder Marine und Luftfahrt fachgerecht aufbereitet und zu hochwertigen Ersatzbrennstoffen (EBS) und Recyclingfasern verarbeitet. Unsere Dienstleistung richtet sich an verschiedene Branchen, die GFK verwenden oder auch an Abnehmer von Ersatzbrennstoffen und Recyclingfasern.

Mit der Erfahrung aus drei Jahrzehnten Recycling- und Abfallwirtschaft sieht sich neocomp als Teil der Kreislaufwirtschaft. Als professioneller Aufbereiter bietet das Unternehmen eine 100 prozentige Verwertungsgarantie. So wird aus Ihren GFK-Abfällen in unserer Aufbereitungsanlage ein hochwertiges Substitut für die Zementindustrie, das sowohl Energie als auch Rohstoffe (SiO2) liefert. Dieser Verwertungsprozess stellt eine ökonomisch wie ökologisch sinnvolle Alternative zu fossilen Brennstoffen dar.


Unser Verwertungskonzept auf einen Blick




neocomp in den Medien

Im September 2017 war Sat1 zu Gast und hat über die neuen Möglichkeiten der Aufbereitung von GFK-Abfällen berichtet.  Der Film fasst die einzelnen Schritte des Aufbereitungsprozesses schön zusammen.

Zum Film-Beitrag „Bremer Firma entwicket neues Verfahren für Glasfas-Recycling“